Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Nutzer von Screenreadern: Klicke auf diesen Link, um die Bedienungshilfen zu aktivieren. Dieser Modus bietet die gleichen Grundfunktionen, funktioniert aber besser mit deinem Reader.

Patentsuche

  1. Erweiterte Patentsuche
VeröffentlichungsnummerDE4111140 A1
PublikationstypAnmeldung
AnmeldenummerDE19914111140
Veröffentlichungsdatum17. Okt. 1991
Eingetragen6. Apr. 1991
Prioritätsdatum13. Apr. 1990
Auch veröffentlicht unterDE4111140C2
Veröffentlichungsnummer19914111140, 914111140, DE 4111140 A1, DE 4111140A1, DE-A1-4111140, DE19914111140, DE4111140 A1, DE4111140A1, DE914111140
ErfinderKeiji Ito
AntragstellerAlps Electric Co Ltd
Zitat exportierenBiBTeX, EndNote, RefMan
Externe Links: DPMA, Espacenet
Detector for input of data or switching signals - incorporates joystick movable within orthogonal slotted and spherical catches with spring-aided restoration to vertical position
DE 4111140 A1
Zusammenfassung
A gp. or pair of detectors (32) of rotation are arranged laterally on the housing with rotary shafts (33) having one end cooperating with the ends of respective catches (32,40) at right angles to each other. An operating shaft (36) passing through both catches (31,40) is pivotable in a predetermined direction and reverts automatically to the vertical. A restoring spring (53) urges a collar (47) against its counterpart (54) on an actuator (37) at the end of the shaft (36). ADVANTAGE - Angle of inclination of operating shaft is increased and its vertical direction guaranteed even in neutral position.
Ansprüche(2)  übersetzt aus folgender Sprache: Deutsch
1. Detektorvorrichtung zur Eingabe von Daten, Schaltsignalen u. dgl. auf mehr als einem Stellwege, mit mindestens einer Gruppe oder einem Paar von auf eine Dreh-Stellbewegung ansprechenden Detektoren ( 32 ), die seit lich am Gehäuse der Vorrichtung angeordnet sind, wobei ein Ende einer Drehwelle ( 33 ) eines Detektors ( 32 ) mit den Enden eines ersten ( 31 ) und eines zweiten ( 40 ) Rastgliedes drehbar in Wirkverbindung steht, die Ver bindungsachsen der Rastglieder ( 31 , 40 ) in dem Gehäuse senkrecht aufein ander stehen und ein Betätigungsschaft ( 36 ) aus einer Gehäuseöffnung ( 56 ) in einem Oberteil ( 30 ) des Gehäuses vorsteht als auch mit dem ersten ( 31 ) und dem zweiten ( 40 ) Rastglied in Eingriff steht und dabei der Betätigungs schaft ( 36 ) in einer vorbestimmten Richtung schwenkbar ist sowie die Detektoren ( 32 ) gleichzeitig durch das erste und zweite Rastglied ein stellbar sind, aber andererseits der Betätigungsschaft ( 36 ) bei Nichtbe tätigung selbsttätig in seine Ruhestellung rückführbar ist, dadurch gekennzeichnet, First detector means for inputting data, control signals u. The like. On more than one adjustment paths, with at least one group or pair of responding to a rotary actuating movement detectors (32) arranged on the housing of the device since Lich, wherein a end of a rotary shaft (33) of a detector (32) with the ends of a first (31) and a second (40) locking member rotatably is in operative connection, the Ver bond axes of the locking members (31, 40) in the housing aufein perpendicular to one another and a operating shaft (36) protrudes from a housing opening (56) in an upper part (30) of the housing as a locking member is in engagement with the first (31) and second (40) while the actuating shaft (36) in a predetermined direction of pivotally is and the detectors (32) are simultaneously through the first and second locking member adjustable, but on the other hand, the operating shaft (36) with actuation if not followed automatically to its rest position is traceable, characterized
daß die Vorrichtung ein Rückstellteil ( 47 ) aufweist, welches relativ zum Boden des Gehäuses bzw. seines Unterteils ( 49 ) vertikal verstellbar ge lagert und durch ein Rückstellglied in Richtung vom Boden hinweg, be lastet ist, that the device has a reset member (47), which relative to the bottom of the casing or of its base (49) is vertically adjustable and outsourced GE is overloaded by a return member in the direction from the ground away, BE,
daß die Vorrichtung einen Betätigungskörper ( 37 ) mit einem bogenartigen weiteren Kragen ( 54 ) aufweist, der dem Umfangsverlauf einer kreis förmigen Bodenfläche (bei 51, 49 ) folgt, that the device comprises an operating body (37) with a further sheet-like collar (54) of the circumferential profile of a circular bottom surface (51, 49) follows,
daß der Betätigungskörper ( 37 ) am unteren Ende des Betätigungsschaftes ( 36 ) angeordnet ist und der Kragen ( 54 ) des Betätigungskörpers ein bogenförmiges Teilstück aufweist, mit einem Krümmungsradius, der größer ist als der der Radius, der das Schwenkzentrum (bei 46 ) des Betätigungs schaftes ( 36 ) mit dem äußeren umlaufenden Rand dieser Bodenfläche ver bindet, that the actuating body (37) is arranged at the lower end of the operating shaft (36) and the collar (54) of the operating body has an arcuate portion with a radius of curvature which is greater than that of the radius of the pivotal center (46) of the actuating the shank (36) with the outer circumferential edge of this bottom surface ver binds
und daß der Kragen ( 54 ) unddas Rückstellteil ( 47 ) durch eine Rückstell feder ( 53 ) belastet sind. and that the collar (54) andthe resetting part (47) are loaded by a return spring (53).
2. Detektorvorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß eine Ausnehmung ( 37 a) im zentralen Teil einer Fläche ausgebildet ist, die gegenüber dem Rückstellteil ( 47 ) des Betätigungskörpers ( 37 ) liegt, wobei die Ausnehmung ( 37 a) in dem Betätigungskörper ( 37 ) selbst ausgebildet ist. 2. Detector apparatus according to claim 1, characterized in that a recess (37 a) is formed in the central portion of a face opposite to the reset part (47) of the actuating body (37), wherein the recess (37 a) in the actuator body ( 37) itself is formed.
Beschreibung  übersetzt aus folgender Sprache: Deutsch

Die Erfindung betrifft eine Detektorvorrichtung zur Eingabe von Daten, Schaltsignalen u. dgl. nach dem Oberbegriff des Patentanspruches 1. The invention relates to a detector device for inputting data, control signals u. The like. According to the preamble of claim 1.

In Fig. 4(a), 4(b) und Fig. 5 ist eine bekannte Detektorvorrichtung dieser Art dargestellt; Fig. 4(a), 4(b) zeigen jeweils Längsschnitte durch die Vorrichtung in zwei unterschiedlichen Arbeitsstellungen und Fig. 5 eine Explosionszeichnung, bei der erste und zweite Rast- bzw. Schließglieder dargestellt sind. .. 5 Fig 4 (a), 4 (b) each show longitudinal sections through the device in two different working positions, and Fig one in figure 4 (a), 4 (b) and Figure 5 shows a known detector device of this kind is shown.. Exploded view, are shown in the first and second latching or locking members.

Es sind ein Oberteil 1 eines rahmenförmigen Gehäuses und ein erstes Rast- oder Schließglied 2 dargestellt. It represented an upper part 1 of a frame-shaped housing and a first latching or locking member 2. Die ganze Konstruktion, vgl. Fig. 5, hat eine kolonnenförmige Gestalt, wobei im mittleren Teil ein Schlitz 4 vorhanden ist, der von dem Betätigungsschaft 3 durchdrungen wird, ferner mit einer seitlichen Öffnung 6 , durch die ein Stift 5 ge führt wird, während weitere Öffnungen 9 an den entgegengesetzten Enden vorhanden sind, in die Schaftstummel 8 eines veränderbaren Widerstandes 7 durchgeführt und fixiert ist, wobei letzteres Bauteil als ein rotier barer Detektor dient. The whole construction, see FIG. FIG. 5, has a column shape, wherein the central part, a slot 4 is provided which is penetrated by the actuating shaft 3, further comprising a lateral opening 6, Ge through which a pin 5 guides, while further apertures 9 are provided at the opposite ends, is carried out and fixed in the stub shaft 8 of a variable resistor 7, the latter component serves as a Rotier ble detector. Im Schnitt ist der Betätigungs schaft 3 oval und weist ein scheibenförmiges Teil 10 am unteren Ende auf. In the section of the actuation shaft 3 is oval and has a disc-shaped part 10 at the lower end. Der Betätigungsschaft 3 ist einstückig mit einem zweiten halb kreisförmigen oder segmentartigen Rastteil 11 hergestellt, wobei letzteres symmetrisch zu einer flachen Oberfläche des Betätigungs schaftes 3 ist und zu der flachen Oberfläche einen Freiraum aufweist. The operating shaft 3 is integrally formed with a second semi-circular or segment-like locking part 11, the latter being symmetrically with respect to a flat surface of the actuating shaft 3 and the flat surface having a free space.

Eine Steuersäule 12 in Form eines Knopfes ist in eine Gewindeöffnung am oberen Ende des Betätigungsschaftes 3 eingeschraubt. A steering column 12 in the form of a knob is screwed into a threaded opening at the upper end of the operating shaft 3.

Eine relativ kleine Öffnung 14 erstreckt sich durch das weitere Rast teil 11 sowie durch die flache Oberfläche des Betätigungsschaftes 3 , wobei der Stift 5 in diese Öffnung 14 eingeführt ist. A relatively small opening 14 extends through the further latching part 11 as well as through the flat surface of the operation shaft 3, the pin 5 is inserted into this opening 14. Dabei ist der Stift 5 schwenkbar mit dem Betätigungsschaft 3 und dem ersten Rast gleid 2 verbunden. The pin 5 is pivotally connected to the actuating shaft 3 and the first detent gleid 2 is connected. Ein Rückstellteil 16 , vgl. Fig. 4, ist im rückwärti gen Teil eines Rohrteiles 18 vorhanden, welches diese Feder 17 auf nimmt. A restoring part 16, see. Fig. 4 is, in rückwärti gene part of a tube part 18 is provided, this spring 17 which takes up. Ein unteres rahmenförmiges Teil 19 des Gehäuses ist auf der oberen Fläche einer Ausnehmung 20 vorgesehen, welche das Rückstellteil 16 aufnimmt, wobei die Ausnehmung 20 im mittleren Teil des letzteren vor handen sowie mit einer weiteren Öffnung 21 versehen ist, die im Rohr teil 18 des Rückstellteils 16 gleitend gelagert ist. A lower frame-like part 19 of the housing is provided on the upper surface of a recess 20, which the restoring portion 16 receives the recess 20 is provided in the middle part of the latter before hands and with a further opening 21 which in part in the pipe 18 of the resetting part 16 is mounted slidably. So weit wird die Rückstellfeder 17 im Rohrteil 18 des Rückstellteils 16 aufgenommen, wobei das untere Ende der Rückstellfeder 17 in Kontaktberührung mit der Bodenfläche der Öffnung 21 des unteren Teiles 19 des Gehäuses aufge nommen ist. So far, the return spring 17 is accommodated in the tube part 18 of the resetting part 16, the lower end of the return spring 17 in contact with the bottom contact surface of the opening 21 of the lower part 19 of the housing is taken up.

Das untere Teil 19 und das Oberteil 1 des Gehäuses sind mit Schnappsitz durch eine Klaue 22 miteinander gekuppelt. The lower part 19 and the upper part 1 of the housing are coupled to snap fit with a claw 22 to each other.

Das zweite Rastteil 11 ist mit einem rotierbaren Schaft jedes der (nicht dargestellten) veränderbaren Widerstände bzw. Widerstandsbahnen in Ein griff. The second locking member 11 is attacked with a rotatable shaft of each of the (not shown), variable resistors or resistor tracks to On.

Nachfolgend wird die Arbeitsweise der Vielwege-Detektorvorrichtung zur Eingabe von Daten etc. erläutert: Wenn eine Bedienungsperson die Steuersäule 12 in eine vorbestimmte Rich tung betätigt, schwingt der Betätigungsschaft 2 in einem Zwischenraum zwischen dem ersten Rastglied 2 und dem Stift 5 . Next, the operation of the multi-way detector device for inputting data, etc. will be explained: When an operator the steering column 12 is operated at a predetermined rich processing, swinging the operating shaft 2 in a gap between the first locking member 2 and the pin 5th Während der Betätigungs schaft 3 oszilliert, wird das erste Rastglied 2 und das zweite Rastglied 11 rotiert und der Schaftstummel 8 des veränderbaren Widerstandes 7 rotiert mit und stellt einen Widerstandswert ein. While the actuation shaft 3 oscillates, the first locking member 2 and the second locking member 11 is rotated and the stub shaft 8 of the variable resistor 7 rotates with and sets a resistance value.

Wird die Steuersäule 12 nicht betätigt, ist sie in einer aufrechten Stellung, bezogen auf die Öffnung des Oberteils 1 , wie in Fig 4 (a) darge stellt. Is the control column 12 are not actuated, it is in an upright position relative to the opening of the upper part 1, as shown in Figure 4 (a) represents Darge. Wie jedoch Fig. 4(b) zeigt, wenn andererseits durch Betätigung die Steuersäule 12 gekippt wird, schwenkt das scheibenförmige Teil 10 um den vorbezeichneten Schwenkzapfen derart, daß der umlaufende Rand dieses Teiles 10 sich entlang der oberen Fläche des Rückstellteiles 16 gleitend bewegt. However, as Fig. 4 (b) shows other hand, when the control column 12 is tilted by actuation, pivots the disc-shaped part 10 around the aforementioned pivot pin such that the peripheral edge of this part 10 slidably moves along the upper surface of the resetting part 16. Gemeinsam damit wird das Rückstellteil 16 parallel ab wärts bewegt und komprimiert die Rückstellfeder 17 . Together so that the resetting part 16 is moved in parallel from downward and compresses the return spring 17th Wird die Betätigungs kraft weggenommen, kehrt die Steuersäule 12 in die neutrale Anfangslage, wie in Fig. 4(a) dargestellt, durch die Rückstellkraft zurück. Is taken away from the actuating force, the steering column 12 returns to the neutral initial position, as shown in Fig. 4 (a) represented by the restoring force back.

Wenn in diesem Falle die Steuersäule 12 , dh der Knopf eine kürzere Länge haben soll, mit dem Zweck, die Vorrichtung kompakter und niedriger zu machen, wird es notwendig, den Fallwinkel des Betätigungsschaftes 3 zu vergrößern, um eine Feinbetätigung zu erreichen. When making in this case, the steering column 12, ie the knob is to have a shorter length, with the purpose of the device more compact and lower, it becomes necessary to increase the falling angle of the actuating shaft 3 in order to achieve a fine operation. Andererseits, wenn je doch der Fallwinkel des Betätigungsschaftes 3 wie bezeichnet vergrößert wird, wird die Rückstellposition des scheibenförmigen Teils 10 zu dem Rückstellteil 16 rasch nahe zu dem zentralen Teil des Rückstellteils 16 herangeführt; On the other hand, if each case, but the angle of the operating shaft 3 is increased as indicated, the return position of the disc shaped part 10 is brought to the reset member 16 quickly close to the central part of the resetting part 16; wenn diese nahe Stellung zu dem zentralen Teil erreicht wird, wird die Rückstellkraft, durch die der Betätigungsschaft 3 in die aufrechte Stellung überführt werden soll, geschwächt: Wenn nämlich die Bewegung über das zentrale Teil hinweg erfolgt, nimmt der Betätigungs schaft 3 einen Zustand ein, in welchem es unmöglich wird, ihn in die auf rechte Stellung zurückzuführen. if this is achieved near position to the central portion, the restoring force by which the operating shaft 3 is to be transferred in the upright position, weakened: Namely, if the movement takes place via the central part of time, assumes the actuation shaft 3, a state A, in which it is impossible to return it to the right position. Somit enthält die bekannte Ausführung den Nachteil, daß es nicht möglich ist, den Fallwinkel des Betätigungs schaftes 3 zu vergrößern und folglich kann die Vorrichtung nicht hin reichend niedrig (oder in Seitenansicht "dünn") gemacht werden, um eine Feinbetätigung zu erreichen. Thus, the known construction has the disadvantage that it is not possible, the falling angle of the actuator to increase the shank 3 and therefore the device can not indicate sufficiently low (or in side view "thin") are made to achieve a fine operation.

Weiter ist bei der bekannten Ausführung das Problem zu berücksichtigen, daß eine Auswölbung odgl. Next in the known design problem is to consider that a bulge or the like. in der Oberfläche des scheibenförmigen Teiles 10 , welche in der Kontaktberührung mit dem Rückstellteil 16 ist, während des Spritzgießens erfolgt oder wenn Fremdkörper wie Staub sich in die Berührungsflächen zwischen dem Rückstellteil 16 und dem Teil 10 einschleichen, mit der Folge, daß das scheibenförmige Teil 10 eine ge neigte bzw. schräge Stellung einnimmt, wenn der Betätigungsschaft sich in der neutralen Position befindet: Die Folge ist, daß der Betätigungs schaft 3 , der ursprünglich in der vertikalen Stellung in bezug auf die Oberfläche des Oberteils 1 des rahmenförmigen Gehäuses stehen sollte, in Wirklichkeit schräg steht. in the surface of the disc-shaped part 10, which is in the contact contact with the restoring part 16, takes place during injection molding or when foreign matter such as dust to creep in the contact surfaces between the resetting part 16 and the part 10, with the result that the disc-shaped part 10 a ge tilted or inclined position when the actuator shaft is in the neutral position: The result is that the actuating shaft 3, which was originally supposed to be in the vertical position with respect to the surface of the upper part 1 of the frame-shaped housing, in reality is skewed.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, bei einer Vielweg-Detektorvor richtung eingangs genannten Art den Fallwinkel des Betätigungsschaftes relativ zu vergrößern als auch in der neutralen Stellung die vertikale Ausrichtung des Betätigungsschaftes relativ zum Oberteil des Gehäuses zu gewährleisten. The invention is based on the object at a multi-path direction Detektorvor type mentioned in the case of angle of the operating shaft relative to enlarge as to ensure also in the neutral position the vertical alignment of the operating shaft relative to the upper part of the housing.

Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß durch die im Patentanspruch 1 ange gebene Maßnahmen erreicht. This object is achieved by the added measures in the patent claim 1.

Eine vorteilhafte Ausgestaltung ist in den Unteransprüchen dargestellt. An advantageous embodiment is shown in the subclaims.

Die Vorteile ergeben sich aus folgendem: Befindet sich der Betätigungs schaft in der neutralen Stellung, wird die Bodenfläche des Betätigungs körpers gegen die obere Fläche des Rückstellteils angepresst. The advantages result from the following: Located economy in the neutral position of the actuator, the bottom surface of the actuator body is pressed against the upper surface of the resetting part. Ist der Betätigungsschaft gefallen, preßt der bogenförmige Teil des Kragens, der abstehend von dem äußeren Umfangsrand am Boden des Betätigungskörpers ausgeformt ist, gegen das Rückstellteil in einer Stellung entlang einer Geraden, die im wesentlichen vertikal in Bezug auf das Rückstellteil ist, von einem Punkt her, an welchem der äußere umlaufende Rand am Boden des Betätigungsteiles in Kontaktberührung mit dem Rückstellteil in vor bezeichneter neutraler Position sich befindet. Is the operating shaft like, presses the arc-shaped part of the collar which is protruding formed from the outer peripheral edge at the bottom of the actuating body, against the restoring part in a position along a straight line which is vertical with respect to the reset member substantially from a point at which the outer peripheral edge at the bottom of the actuator member is in contact contact with the reset member in a neutral position prior to designated. Somit erreicht man vorteil haft ein großes Rückstellmoment zur Rückführung des Betätigungskörpers, unabhängig von dem Fallwinkel des Betätigungsschaftes. Thus, one advantageous reaches a large restoring moment to return the operating body, regardless of the dip angle of the operating shaft.

Ferner besteht folgender Vorteil: Ist der Betätigungsschaft gefallen, ist die Berührungsposition zwischen dem Betätigungskörper und dem Rück stellteil im wesentlichen konstant und bewegt sich nicht nennenswert in die neutrale Richtung des einwirkenden bzw. rückstellenden Teiles. Further, the following advantage: If the operating shaft fallen, the contact position between the actuator body and the back part is Vice substantially constant and does not move appreciably in the neutral direction of the acting or resetting part. Des halb ist eine Rückstellträgheit, die sonst bei Verstellung über den zentralen Teil hinaus vorliegen würde, nicht vorhanden und man kann den Fallwinkel des Betätigungsschaftes vergrößern. The semi is a restoring inertia that would otherwise be present when actuated by the central part also does not exist and you can increase the dip angle of the operating shaft.

Ferner ist zu berücksichtigen: Die Ausnehmung ist im zentralen Teil der Fläche gebildet, die gegenüber dem Rückstellteil des Betätigungskörpers liegt. Furthermore, taking into account: The recess is formed in the central part of the area, which is opposite to the reset part of the operating body. Die Ausnehmung dient als eine Art Fluchtteil für eine Auswölbung oder Ausbuchtung, die während des Spritzgießens odgl. The recess serves as an escape part for a bulge, or bulge, which during the injection molding or the like. des Betätigungs körpers geformt wird und die Kontaktberührung zwischen dem Betätigungs körper und dem Rückstellteil wird durch die Auswölbung nicht beeinflußt. the actuating body is formed and the contact engagement between the actuating body and the resetting part is not affected by the bulge.

Sogar dann, wenn Fremdkörperchen wie Staub in den zentralen Teil des Be tätigungskörpers eintreten würde, wird die Kontaktberührung zwischen dem Rückstellteil und dem Betätigungskörper deshalb nicht beeinträchtigt, weil die vorbezeichnete Ausnehmung vorhanden ist. Even when foreign bodies such as dust in the central part of the Be tätigungskörpers would occur, contact the contact between the return part and the actuator body is therefore not affected because the prespecified recess is present. Folglich wird der Be tätigungskörper in vertikaler Richtung relativ zur Bodenfläche des Rahmen- oder Gehäuseteils durch das Rückstellteil mit Hilfe der Rückstell feder in die neutrale Stellung gepreßt; Consequently, the Be is tätigungskörper spring-pressed in a vertical direction relative to the bottom surface of the frame or the housing part by the restoring part by means of the restoring into the neutral position; hierbei steht der Betätigungs schaft nicht vor, während er in Bezug auf die obere Fläche dieses Rahmen- oder Gehäuseteiles geneigt ist. Here, the actuating shaft is not present, while it is inclined with respect to the upper surface of this frame or housing part. Weiter ist ebenfalls vorteilhaft, daß, wenn der Betätigungsschaft sich in der neutralen Stellung befindet und zurückgeführt wird, kein nachteiliges Spiel wegen der Auswölbung oder wegen der Fremdkörperchen stattfinden kann. Furthermore, it is also advantageous that, when the operating shaft is in the neutral position and is returned, no adverse play can take place due to the bulge or because of foreign bodies.

Eine Ausführungsform der Erfindung ist in der Zeichnung dargestellt und wird im folgenden näher erläutert. An embodiment of the invention is illustrated in the drawing and will be explained in more detail below. Es zeigt: It shows:

Fig. 1 eine Explosionszeichnung, perspektivisch, der Detektorvor richtung, Fig. 1 is an exploded perspective view, the Detektorvor direction,

Fig. 2(a), 2(b), 2(c) Längsschnitte dieser Vorrichtung, die zur Erläuterung der Arbeitsweise dienen und Fig. 2 (a), 2 (b), 2 (c) show longitudinal sections of this apparatus which are used for explaining the operation and

Fig. 3 eine schematisierte Darstellung eines Rückstellmechanismus bzw. Rückstellkörpers für den Betätigungsschaft. Fig. 3 is a schematic view of a return mechanism and restoring body to the operating shaft.

Den Zeichnungen kann ein Oberteil 30 des rahmenförmigen Gehäuses und ein bogenförmiges ersten Rastglied entnommen werden, welches an den gegen überliegenden Enden Öffnungen 34 aufweist, in der eine Drehwelle 33 eines veränderbaren Widerstandes 32 eingesetzt und gelagert ist, wobei letzteres Bauteil einen drehbaren Detektor bildet und das Rastglied mit einem Schlitz 35 versehen ist. The drawings may be taken from an upper part 30 of the frame-shaped housing and an arc-shaped first latching member having at the opposite ends of openings 34 in which a rotary shaft 33 of a variable resistor 32 is inserted and mounted, the latter component forms a rotatable detector and the detent member with a slot 35 is provided. Ein Betätigungsschaft 36 ist an seinem unteren Ende mit einem plattenartigen Betätigungskörper 37 und in seinem Mittelteil mit einer Scheibe 38 versehen. An actuating shaft 36 is provided at its lower end with a plate-like operating body 37 and in its middle part with a disk 38.

Eine kreisförmige weitere Ausnehmung 37 a ist in dem zentralen Teil der Bodenfläche des Betätigungskörpers 37 vorhanden. A circular further recess 37 a is present in the central part of the bottom surface of the actuation body 37.

Ein relativ kleines Loch 39 erstreckt sich durch die Scheibe 38 , während die Steuersäule 55 mit ihrem Knopf an das obere Ende des Betätigungs schaftes 36 befestigt ist. A relatively small hole 39 extending through the plate 38, while the control column 55 is fixed with its button on the upper end of the actuating shank 36.

Es ist ein zweites Rastglied 40 mit einem sphärischen Körper 41 im mittleren Teil sowie mit Armen 42 auf der linken bzw. rechten Seite des sphärischen Körpers 41 vorhanden, wobei jeder Arm 42 an seinem äußersten Ende mit einer weiteren Öffnung 43 versehen ist, in welches die Drehwelle 33 des veränderbaren Widerstandes 32 als rotierender Detektor eingeführt ist. It is a second catch member 40 having a spherical body 41 in the middle part and with arms 42 on the left and right sides of the spherical body 41 provided, wherein each arm 42 is provided at its extremity with a further opening 43, into which the rotary shaft 33 of the variable resistor 32 is inserted as a rotating detector. Ein weiterer Schlitz 45 erstreckt sich von der oberen Fläche zur unteren Fläche des sphärischen Körpers 41 . A further slot 45 extends from the upper surface to the lower surface of the spherical body 41st

Der Betätigungsschaft 36 und die Scheibe 38 werden in den weiteren Schlitz 45 des zweiten Rastgliedes 40 eingeführt, während der Betätigungsschaft 36 in einen weiteren Schlitz 35 des ersten Rastgliedes 31 eingeführt wird. The operating shaft 36 and the disc 38 are 45 of the second locking member 40 is inserted in the further slot during the operating shaft 36 is inserted in a further slot 35 of the first locking member 31. Das relativ kleine Loch 39 der Scheibe 38 wird in Bezug auf eine weitere Öffnung 44 an der Seite des sphärischen Körpers 41 des zweiten Rast gliedes 40 justiert und danach wird ein Stift 46 so eingesetzt, daß der Betätigungsschaft 36 und das erste Rastglied 31 schwenkbar bzw. kippbar verbunden sind. The relatively small hole 39 of the disk 38 is 40 adjusts member on the side of the spherical body 41 of the second catch with respect to a further opening 44 and thereafter a pin 46 is inserted so that the operating shaft 36 and the first locking member 31 pivotally or are tilted connected.

Die derart montierten ersten und zweiten Rastglieder 31 bzw. 40 werden vom Boden an der Innenseite des Oberteils 30 aufgenommen. The thus assembled first and second locking members 31 and 40 are absorbed by the ground on the inside of the upper part 30. Der veränder liche Widerstand 32 ist in Wirkverbindung mit dem Oberteil 30 und die Drehwelle 33 des veränderlichen Widerstandes 32 ist in Verbindung und wird eingesetzt in eine Öffnung 34 des ersten Rastgliedes 31 und auf dem anderen Ende des zweiten Rastgliedes 40 , wobei die Drehwelle 33 des ver änderlichen Widerstandes 32 in eine Öffnung 43 am Montageteil eingeführt und in Wirkverbindung gebracht wird. The Variegated Liche resistor 32 is in operative connection with the upper part 30 and the rotary shaft 33 of the variable resistor 32 is connected and is inserted into an opening 34 of the first locking member 31 and on the other end of the second locking member 40, the rotational shaft 33 of the ver änderlichen resistor 32 is inserted in an opening 43 on the mounting member and brought into operative connection.

Ein plattenförmiger Betätigungskörper 37 ist schwenkbar in einer anderen Öffnung 48 an einer oberen Fläche eines Rückstellteils 47 schwenkbar auf genommen. A plate-shaped operating body 37 is made to pivot in another opening 48 on an upper surface of the resetting part 47 to pivot on. Ein Unterteil des rahmenförmigen Gehäuses ist mit dem Oberteil 30 gekuppelt. A lower part of the frame-shaped housing is coupled to the upper part 30. Das Unterteil 49 ist an seiner oberen Fläche mit einer Stütz wand 51 zur vertikal beweglichen Aufnahme eines ersten Kragens 52 des Rückstellteils 47 versehen, während eine Rückstellfeder 53 zwischen der Bodenfläche des Unterteils 49 und dem äußeren umlaufenden Rand des Rück stellteils 47 aufgenommen ist. The bottom part 49 is at its upper surface with a supporting wall 51 for vertically movably receiving a first collar 52 of the resetting part 47 is provided, while a return spring 53 between the bottom surface of the lower part 49 and the outer circumferential edge of the return is the setting part 47 is received.

Der plattenartige Betätigungskörper 37 , vgl. Fig. 3, ist schwenkbar um eine Schnittstelle 0 zwischen der Scheibe 38 und dem Stift 46 . The plate-like actuator body 37. See FIG. 3 is pivotable about an interface 0 between the disc 38 and the pin 46th Ein weiterer Kragen 54 mit einem Bogenteil, dessen Krümmungsradius größer ist als die Länge 1 , welche einen Berührungspunkt a zwischen dem äußeren umlaufen den Rand am Boden des Betätigungskörpers 37 in der neutralen Position mit dieser Schnittstelle 0 verbindet, z. B. ein bogenförmiger Teil, dessen Krümmungsradius sich langsam nach außen vergrößert, ist von diesem äußeren umlaufenden Rand nach einwärts verlaufend ausgeformt. A further collar 54 with a bow portion whose curvature radius is greater than the length 1, which connects a contact point A between the outer run around the edge at the bottom of the operating body 37 in the neutral position this interface 0, z. B. an arc-shaped part, whose radius of curvature gradually increases towards the outside, is formed by this outer peripheral edge extending inwardly.

Die Mehrweg-Detektorvorrichtung vorstehender Bauart gemäß Ausführungsbei spiel, arbeitet wie folgt: Wenn eine Bedienungsperson die Steuersäule 55 in einer vorbestimmten Rich tung betätigt, schwingt die Steuersäule 55 um die Zwischenebene 0 zwischen dem zweiten Rastglied 40 und dem Stift 46 . The multi-detector device protruding type according Ausführungsbei game works as follows: When an operator the control column 55 is operated in a predetermined Rich device vibrates the steering column 55 to the intermediate level 0 between the second locking member 40 and the pin 46th Gemeinsam mit der Oszillation des Betätigungsschaftes 36 rotieren das erste und das zweite Rastglied 31 bzw. 40 und die Drehwelle 33 des veränderbaren Wider standes 32 rotiert ebenfalls und stellt den Widerstandswert ein. Together with the oscillation of the operating shaft 36 rotate the first and the second latching member 31 or 40 and the rotary shaft 33 of the variable opposing object 32 also rotates and adjusts the resistance value.

Wird die Steuersäule 55 nicht betätigt, befindet sich die Steuersäule in der senkrechten Stellung von der Gehäuseöffnung 56 des Oberteiles 30 hinweg, wie durch ausgezogene Linie der Fig. 3 zu entnehmen, wobei der äußere umlaufende Rand am ßoden des Betätigungskörpers 37 , dh das untere Ende des ansteigenden Teiles des weiteren Kragens 34 befindet sich in Kontaktberührung mit dem Rückstellteil 47 an dem Punkt a. Is the control column 55 are not operated, the steering column is located away in the vertical position of the housing opening 56 of the upper part 30, as can be seen by the solid line of Fig. 3, wherein the outer peripheral edge on ßoden of the operating body 37, ie the lower end of the rising portion of the other collar 34 is in contact with the reset contact part 47 at the point a.

Wird der Betätigungsschaft 36 geneigt, z. B. während der Betätigung im uhrzeigersinn, durch Betätigung der Steuersäule 55 , relativ zum Anfangs zustand, wird durch den weiteren Kragen 54 des Betätigungskörpers 37 das Rückstellteil 47 so gepresst, daß das Rückstellteil 47 im Sinne der Zeichnung nach unten gegen die elastische Kraft einer Rückstellfeder 53 bewegt wird; The operating shaft 36 is inclined, for. Example, during the operation of clockwise by actuation of the steering column 55 relative state to the initial is 37, the resetting part 47 is pressed by the further collar 54 of the operating body, that the return part 47 in the sense of the drawing is moved downward against the elastic force of a return spring 53; der weitere Kragen 54 geht dabei durch den Punkt a und kommt in Druckberührung mit dem Rückstellteil 47 an dem Punkt b, auf einer Stellung auf der Linie cc, die senkrecht den Boden des Rückstellteils 47 schneidet. the further collar 54, passing through the point A and comes into pressure contact with the restoring part 47 at the point b, at a position on the line c-c, which perpendicularly intersects the bottom of the resetting part 47.

Wird die Steuersäule 55 durch Wegnahme der Kraft entlastet, wird sie in die aus Fig. 2(a) ersichtliche Position zurückgeführt, dh unter Ein wirkung der Rückstellkraft 53 in eine aufrechte Stellung. Is the control column 55 relieved by removing the force, it is returned from the position shown in Fig. 2 (a), ie. Under an action of the restoring force 53 in an upright position

Aus Vorstehendem sind die verschiedenen Vorteile der Detektorvorrichtung angesprochen. From the above, the various advantages of the detector device are addressed. Der Außenumfang des Betätigungskörpers 37 ist mit einem weiteren Kragen 54 versehen, der ein bogenförmiges Teil aufweist, dessen Krümmungsradius größer ist als der Radius, der das Schwenkzentrum des Betätigungsschaftes 36 mit dem äußeren umlaufenden Rand am Boden des Be tätigungskörpers 37 verbindet; The outer periphery of the operating body 37 is provided with a further collar 54 which has a curved part whose radius of curvature is greater than the radius 36 connects the pivotal center of the operating shaft with the outer peripheral edge at the bottom of Be tätigungskörpers 37; somit ist vorteilhaft, daß wenn die Steuersäule 55 geneigt wird, der Kragen 54 des Betätigungskörpers 37 das Rückstellteil 47 so drückt, daß es parallel abwärts entlang der Linie cc sich bewegt, die relativ zum Boden des Rückstellteils 47 ersteren senkrecht schneidet und durch den Punkt a geht. Thus, it is advantageous that when the steering column 55 is inclined, the collar 54 of the operating body 37, the resetting part 47 so suppressed that it downward along line CC moves parallel to the bottom of the resetting part intersects 47 the former at right angles relative to and through the point A about. Deshalb wird durch die Rückstellkraft des Rückstellteils 47 , verursacht durch die Schräg stellung des Betätigungsschaftes im wesentlichen in eine lineare Kraft abgewandelt aufgrund der Rückstellkraft der Rückstellfeder 53 . Therefore, it is modified by the restoring force of the restoring member 47, caused by the inclination of the operating shaft into a substantially linear force due to the restoring force of the return spring 53rd Folglich ändert sich die Rückstellkraft der Steuersäule 55 ebenfalls linear in Abhängigkeit von der Kraft der Rückstellfeder 53 , und das Rückstellteil 47 drückt den Betätigungskörper 37 an dem Punkt b auf der Linie cc hinreichend weit weg von einer gedachten zentralen Linie, die die Zwischen ebene 0 passiert, wobei noch durch ein auf dem Betätigungskörper 37 ein wirkendes Kraftmoment die Rückstellkraft vergrößert wird. Consequently, the restoring force of the steering column 55 also changes linearly as a function of the force of the return spring 53, and the return part 47 urges the operating body 37 at the point B on the line cc sufficiently far away from an imaginary central line passing between the plain 0 wherein even the restoring force is increased by one on the actuating body 37 a force acting moment. Ferner befindet sich der Kontaktpunkt b zwischen dem weiteren Kragen 54 des Betätigungs körpers 37 und des Rückstellteils 47 auf der Linie cc, und zwar in Ab hängigkeit von dem Fallwinkel der Steuersäule 55 und hat keinen Zugang in Richtung der Achse des Betätigungsschaftes 36 . Further, there is the contact point B between the other collar 54 of the actuator body 37 and the resetting part 47 on the line c-c, namely in from a function of the dip angle of the steering column 55 and has no access in the direction of the axis of the operating shaft 36th Deshalb wird eine nur träge Rückkehr auch dann unterbunden, wenn die Bewegung bis nach jen seits von einer gedachten, die Schnittebene 0 passierenden Linie erfolgt ist. Therefore, only a slow return is also inhibited when the motion until after jen hand from an imaginary, the cutting plane is 0 passing line occurs. Außerdem kann durch diese konstruktion der Fallwinkel des Betätigungs schaftes 36 vergrößert werden im Vergleich mit handelsüblicher Ausführung. In addition, by this construction of the dip angle of the actuator can be increased shank 36 in comparison with commercial design. Eine Abwandlung der Erfindung sieht vor, daß die Konstruktion auch im Fall anwendbar ist, wenn die Fallrichtung des Betätigungsschaftes ledig lich in den X- und Y-Richtungen erfolgt, die senkrecht einander schnei den. A modification of the invention provides that the construction is also applicable in the case where the direction of fall of the operating shaft takes place entirely in the single X- and Y-directions which are perpendicular to each other the schnei.

Ferner ist der Vorteil zu beachten: Da die weitere Ausnehmung 37 a im Mittelteil der Fläche gebildet ist, die dem Rückstellteil 47 des Betäti gungskörpers 37 gegenüberliegt, dient die weitere Ausnehmung 37 a als eine Art Fluchtraum für die Auswölbung odgl., die beim Spritzgießen des Be tätigungskörpers 37 gebildet wird. Further, the advantage is observed: Since the further recess 37 a formed in the central part of the surface which the resetting part 47 of Actuate supply body 37 is opposed to the other recess serves 37 a as an escape space for the convexity or the like, that of the injection molding. Be tätigungskörpers 37 is formed. Soweit bildet sie vorteilhaft keine Auswölbungen im Mittelteil, am Boden des Betätigungskörpers 37 . As far as it forms no beneficial bulges in the middle, at the bottom of the actuator body 37th Die Folge ist, daß eine sichere Kontaktberührung zwischen dem Betätigungs körper 37 und dem Rückstellteil 47 aufrechterhalten werden kann. The result is that a secure contact contact between the actuator body 37 and the reset member 47 can be maintained. Auch dann, wenn Fremdkörper, wie Staub in den Mittelteil des Betätigungskörpers 37 eindringen, wird die Kontaktberührung zwischen Rückstellteil 47 und dem Betätigungskörper 37 , weil die weitere Ausnehmung 37 a vorhanden ist, nicht nachteilig beeinflußt. Even if foreign matter such as dust from entering the central portion of the operating body 37, the contact between contact resetting part 47 and the actuator body 37, because the recess 37 is a further present, is not adversely affected.

Nach einer Ausführungsform der Erfindung kann der veränderbare Widerstand, hier als rotierender Detektor eingesetzt, vorteilhaft ersetzt werden durch einen rotierenden Schalter oder ein Eingabeelement (Encoder), die dann als ein rotierender Detektor arbeiten. According to one embodiment of the invention, the variable resistor, used here as a rotating detector, advantageously be replaced by a rotary switch or an input element (encoder), which then work as a rotating detector. Eine weitere Ausführungsform sieht den Einsatz von drei oder vier Detektoren vor. A further embodiment provides for the use of three or four detectors.

Im Einzelfall kann die Ausführung so getroffen sein, daß anstelle einer axialen Steuersäule, versehen mit einem Knopf odgl., unterschiedliche Steuerglieder, z. B. solche von sphärischer Gestalt, in Form einer oder mehreren Platten odgl., anstelle eines Knopfes verwendet werden. In individual cases, the design can be made such that instead of an axial control column, provided with a knob or the like., Different control elements, eg. As such or the like of spherical shape, in the form of one or more disks. Be used in place of a button.

Da der Fallwinkel vergrößert wird, erreicht man eine niedrige Bauart und eine feine Betätigung der Vorrichtung. Since the dip angle is increased to reach a low type and a fine operation of the device. Es wird vorteilhaft sichergestellt, daß in der neutralen Position der Betätigungsschaft in Bezug auf das Ge häuse bzw. Ober- oder Unterteil stets vertikal absteht, und die Rückkehr des Betätigungsschaftes in die neutrale Stellung erfolgt ohne Spiel. It is advantageous to ensure that in the neutral position of the operating shaft housing with respect to the Ge or top or bottom always protrudes vertically, and the return of the operating shaft to the neutral position is without match.

Patentzitate
Zitiertes PatentEingetragen Veröffentlichungsdatum Antragsteller Titel
DE1295300B *16. Dez. 196414. Mai 1969Bofors AbSteuergeraet mit zwei Freiheitsgraden mit einem in einem Universalgelenk gelagerten Steuerhebel
DE2308380C2 *21. Febr. 197325. Nov. 1982Alps Electric Co., Ltd., Tokyo, JpTitel nicht verfügbar
DE3236480A1 *1. Okt. 198221. Apr. 1983Sundstrand CorpSteuerhebel-zentriervorrichtung
JPH01154603A * Titel nicht verfügbar
Referenziert von
Zitiert von PatentEingetragen Veröffentlichungsdatum Antragsteller Titel
DE4123503A1 *16. Juli 199130. Jan. 1992Alps Electric Co LtdDetector arrangement for data entry via controller - contains groups of pairs of small detectors in assembly of latching elements
EP0810544A2 *28. Mai 19973. Dez. 1997Fujitsu Takamisawa Component LimitedPointing device for moving and positioning a pointer on a display of a computer
EP0810544A3 *28. Mai 19974. März 1998Fujitsu Takamisawa Component LimitedPointing device for moving and positioning a pointer on a display of a computer
US626604629. Mai 199724. Juli 2001Fujitsu Takamisawa Component Ltd.Pointing device for moving and positioning a pointer on a display of a computer
Klassifizierungen
Internationale KlassifikationG05G9/047, G05G5/05
UnternehmensklassifikationG05G9/047, G05G5/05, G05G9/04785, G05G2009/04748, G05G2009/04718
Europäische KlassifikationG05G9/047, G05G5/05, G05G9/047S
Juristische Ereignisse
DatumCodeEreignisBeschreibung
17. Okt. 1991OP8Request for examination as to paragraph 44 patent law
20. Apr. 1995D2Grant after examination
12. Okt. 19958364No opposition during term of opposition
19. Febr. 20098339Ceased/non-payment of the annual fee