Ich kann doch bereits bei Google gefunden werden, oder?

Bestehende Kunden suchen vielleicht anhand des Namens nach Ihrem Unternehmen, wodurch Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen leicht gefunden werden kann. Unentschlossene und damit potenzielle neue Kunden suchen jedoch eher nach Produktgruppen oder Dienstleistungen, und in diesen Fällen erscheinen Sie wahrscheinlich weniger oft in den Suchergebnissen.

Wie funktionieren eigentlich Google-Anzeigen?

Sie verfassen einfach eine Anzeige, wählen einige Suchbegriffe aus, die Ihre Produkte oder Dienstleistungen gut beschreiben, und legen dann Ihr Budget fest. So werden potenzielle Kunden, die nach Ihrem Angebot suchen, mit größerer Wahrscheinlichkeit auf Ihr Unternehmen aufmerksam.

Das hört sich gut an. Aber welche Kosten fallen dabei für mich an?

Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Sie zahlen nur dann, wenn ein Nutzer auf Ihre Anzeige klickt, weil er weitere Informationen über Ihr Unternehmen erhalten möchte. Legen Sie einfach ein für Sie geeignetes Budget fest und passen Sie dieses je nach Erfolg entsprechend an.

Rufen Sie uns kostenlos unter 0800 002536* an falls Sie weitere Fragen haben.