Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Nutzer von Screenreadern: Klicke auf diesen Link, um die Bedienungshilfen zu aktivieren. Dieser Modus bietet die gleichen Grundfunktionen, funktioniert aber besser mit deinem Reader.

Patentsuche

  1. Erweiterte Patentsuche
VeröffentlichungsnummerWO1979000200 A1
PublikationstypAnmeldung
AnmeldenummerPCT/CH1978/000029
Veröffentlichungsdatum19. Apr. 1979
Eingetragen9. Okt. 1978
Prioritätsdatum12. Okt. 1977
Auch veröffentlicht unterDE2857078D2
VeröffentlichungsnummerPCT/1978/29, PCT/CH/1978/000029, PCT/CH/1978/00029, PCT/CH/78/000029, PCT/CH/78/00029, PCT/CH1978/000029, PCT/CH1978/00029, PCT/CH1978000029, PCT/CH197800029, PCT/CH78/000029, PCT/CH78/00029, PCT/CH78000029, PCT/CH7800029, WO 1979/000200 A1, WO 1979000200 A1, WO 1979000200A1, WO 7900200 A1, WO 7900200A1, WO-A1-1979000200, WO-A1-7900200, WO1979/000200A1, WO1979000200 A1, WO1979000200A1, WO7900200 A1, WO7900200A1
ErfinderE Brugnoli
AntragstellerE Brugnoli
Zitat exportierenBiBTeX, EndNote, RefMan
Externe Links:  Patentscope, Espacenet
Tubular container for tooth paste with adjoining tooth brush
WO 1979000200 A1
Zusammenfassung
A tubular container for tooth paste with adjoining tooth brush comprises: a hollow handle (1) with polygonal section, preferably square to which the tooth brush is adjoined, a part (5) forming piston introduced in the handle, a threaded rod (4) engaged in the part forming piston, intended to give the part forming piston an axial displacement when the rod (4) is rotated on its axis; the extremity (2) of the threaded rod opposite the tooth brush being provided of a button (2') or the like to facilitate the rotation of the rod, a conduit (6, 6') traversing the part of the container used as a brush is connected to the inside of the container, several rows of bristles (3, 3'), some of them being obliquely arranged.
Ansprüche  übersetzt aus folgender Sprache: Deutsch  (OCR-Text kann Fehler enthalten)
Patentansprüche1. Patentansprüche1. Rohrformiger Behälter für Zahnpaste, mit angebauter Zahnbürste, dadurch gekennzeichnet, dass dieser die Anordnung folgender Teile umfasst:- einen innen hohl ausgebildeten Griff (l), mit vieleckigem, mit Vorteil viereckigem Querschnitt, wobei der Griff einen als Zahnbürste geformten Endbereich (1') besitzt;- ein als Kolben (5) ausgebildetes und in der Aushöhlung des Griffs eingelegtes Teil;- einen in den als Kolben ausgebildeten Teil (5) eingreifenden Gewindeschaft (4), zur Erteilung dessen Achsialbewegung dann, wenn der Schaft (4) um die Achse herum gedreht wird, wobei das den Borsten abgekehrte Ende (2) des Gewindeschaftes mit einem Steg (2') oder dergl. zum Erleichtern der Drehbewegung des Schaftes verbunden ist;- eine durchgehende, in dem als Bürste dienenden Teil des Behälters ausgearbeitete durchgehende Leitung (6, 6'), welche Leitung mit der inneren Aushöhlung des Behälters in Verbindung steht;- eine Mehrzahl Reihen von Borsten (3, 3'), wobei wenigstens einige davon schräg angeordnet sind.2. Rohrformiger containers for toothpaste, marked with mounted toothbrush, characterized in that it comprises the assembly of the following parts: - an internally hollow handle (l), polygonal, square advantageously cross-section, the handle has a shaped as a toothbrush end region (1 ') has - designed as a piston (5) and loaded in the cavity of the handle portion; - an in formed as a piston part (5) engaging the threaded shank (4), to grant its axial movement when the shaft (4) to the axis is rotated with the bristles facing away from the end (2) of the threaded shaft with a web (2 ') or the like connected to facilitate the rotational movement of the shaft, -. a continuous, in which serves as a brush part of the container elaborated continuous line (6, 6 '), which line is connected to the internal cavity of the container in communication; - a plurality rows of bristles (3, 3'), wherein at least some of them amended.2 skewed. Rohförmiger Behälter nach Anspruch 1, dadurch gekenn zeichnet, dass die Borstenreihen, wovon wenigstens eine Reihe schräg angeordnet ist, aus vier längsverlaufenden Reihen von Borsten bestehen, wobei die zwei inneren Reihen (3') nachgiebiger, unterschiedlich gefärbt und in bezug auf die Längsachse der Zahnbürste rechtwinklig abstehen, während die zwei seitlichen Reihen (3) in bezugauf die Längsachse so wie auf die senkrechte Achse geneigt sind. Rohförmiger container according to claim 1, characterized in that the bristle rows, of which is at least arranged a number of oblique, consist of four longitudinally extending rows of bristles, wherein the two inner rows (3 ') of resilient, differently colored, and with respect to the longitudinal axis toothbrush protrude at right angles, while the two lateral rows (3) in the longitudinal axis bezugauf are so inclined as to the vertical axis. GEANDERTE ANSPRUCHE (beim Internationalen Büro am 8. März 1979 (08.03.79) eingegangen received GEANDERTE CLAIMS (the International Bureau on 8 March 1979 (08.03.79)
1. Hygienisch-wirtschaftlicher, rohrformiger Behälter für Zahnpaste, mit angebauter Zahnbürste, umfassend: 1. Hygienic-economic, rohrformiger containers for toothpaste, with mounted toothbrush comprising:
- einen innen hohl ausgebildeten Griff (l), mit vieleckigem, mit Vorteil viereckigem Querschnitt, wobei der Griff einen als Zahnbürste geformten Endbereich (l') besitzt; - An internally hollow handle (l), polygonal, square advantageously cross-section, the handle has a shaped as a toothbrush end (l ');
- ein als Kolben (5) ausgebildetes und in der Aushöhlung des Griffs eingelegtes Teil; - Designed as a piston (5) and loaded in the cavity of the handle portion;
- einen in den als Kolben ausgebildeten Teil (5) eingreifenden Gewindeschaft (4), zur Erteilung dessen Achsialbewegung dann, wenn der Schaft (4) um die Achse herum gedreht wird, wobei das den Borsten abgekehrte Ende (2) des Gewindeschaf- tes mit einem Steg (2') oder dergl. zum Erleichtern der - One in the formed as a piston member (5) engaging the threaded shank (4), to grant its axial movement when the shaft (4) is rotated around the axis, wherein the bristles remote from the end (2) of the Gewindeschaf- TES a web (2 ') or the like. to facilitate
Drehbewegung des Schaftes verbunden ist; coupled rotational movement of the shaft;
- eine durchgehende, in dem als Bürste dienenden Teil des Behälters ausgearbeitete, durchgehende Leitung (6,6'), welche Leitung mit der inneren Aushöhlung des Behälters in Verbindung steht; - A continuous, elaborated in serving as a brush part of the container, through line (6,6 '), which line is connected to the internal cavity of the container in communication;
- eine Mehrzahl Reihen von Borsten (3,3'), wobei wenigstens einige davon schräg angeordnet sind, dadurch gekennzeichnet, dass alle vorgenannten Teile, durch Pressguss oder dergleichen, aus plastichem Material hergestellt sind, so dass nach dem ersten Entleeren des Behälters das Ganze weggeworfen werden kann. - A plurality of rows of bristles (3,3 '), wherein at least some of which are arranged obliquely, characterized in that all the aforementioned parts are manufactured by press molding or the like of plastichem material, so that after the first emptying of the container the whole can be thrown away. 2) Hygienisch-wirtschfatlicher, rohrformiger Behälter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Griff (2'), zwecks Erleichterung seiner Drehung, viereckig ausgebildet und zusätzlich mit einem Steg (2') versehen ist,um damit dessen Drehbewegung, von beispielsweise 90 bis 180 , und damit die Ausgabe von Paste, auf einfache Weise vornehmen und kontrollieren zu können. 2) Hygienic-wirtschfatlicher, rohrformiger container according to claim 1, characterized in that the handle (2 '), in order to facilitate its rotation, square formed, and in addition to a web (2') is provided, to which its rotational movement, for example, 90 to 180, and thus to be able to make the output of paste in a simple manner and controlled.
INARTIKEL 19 GENANNTE ERKLÄRUNG INARTIKEL 19 MENTIONED DECLARATION
Nach Prüfung der ermittelten Druckschriften hat es sich ergeben, dass die Zahnbürste gemäss der vorliegenden, internationalen Patentanmeldung die Eigenart besitzt, dass sämtliche Teile, einschliesslich dem Gewindeschaft (4) aus Kunstharz gepresst sind (siche Beschreibung Seite 4, Zeilen 14,15), so dass infolge des sehr gernigen Herstellungspreises das Ganze, und dies nach dem Entleeren des ersten Inhaltes, weggeworfen werden kann. After examination of the identified documents it has been found that the toothbrush according to the present, international patent application has the peculiarity that all the parts, including the threaded shaft (4) are pressed from synthetic resin (Siche description page 4, lines 14-15), so that due to the very gernigen production price the whole, and this after emptying of the first content, may be discarded. Dies ergibt ein gegenüber der Entgegenhaltungen, wobeidiese mehrfach aufgefüllt werden, eine aüsserst hygienische und gleichzeitig um ein Vielfaches wirtschaftlichere Zahnbürste. This gives a be compared to the cited documents, whereinsaid refilled several times, a aüsserst hygienic and economical at the same time by a multiple toothbrush. Ein weiteres Merkmal ist darin zu ersehen, dass der Handgriff (2) quadratisch ausgebildet ist, mit einem Steg (2') welcher erlaubt, die Ausgabe der Zahnpaste besser Handhaben zu können. Another feature can be seen in the fact that the handle (2) is of square design, with a web (2 ') which allows to better be able to handle the output of the toothpaste.
Die anliegenden, neuen Ansprüche ersetzen die ursprüngliche eingereichten. The adjacent, new claims filed replace the original.
Beschreibung  übersetzt aus folgender Sprache: Deutsch  (OCR-Text kann Fehler enthalten)

Rohrförmiger Behälter für Zahnpaste, mit angebauter Zahnbürste. A tubular container of toothpaste, with mounted toothbrush.

BESCHREIBUNG DESCRIPTION

Die Erfindung betrifft einen rohrförmigen Behälter für Zahnpaste, mit angebauter Zahnbürste, und ist dadurch gekennzeichnet, dass er die Anordnung folgender Teile umfasst: The invention relates to a tubular container for toothpaste, toothbrush with built, and is characterized in that it comprises the arrangement of the following parts:

- einen innen hohl ausgebildeten Griff, mit vieleckigem, mit Vorteil viereckigem Querschnitt, wobei der Griff ei nen als Zahnbürste geformten Endbereich besitzt; - An internally hollow handle, has polygonal, square advantageously cross-section, the handle ei nen as a toothbrush shaped end;

- ein als Kolben ausgebildetes und in der Aushöhlung des Griffs eingelegtes Teil; - Designed as a piston and pickled in the cavity of the handle portion;

- einen in den als Kolben ausgebildeten Teil eingreifenden Gewindeschaft, zur Erteilung dessen Achsialbewegung dann, wenn der Schaft um die Achse herum gedreht wird, wobei das den Borsten abgekehrte Ende des Gewindeschaftes mit einem Steg oder dergl. zum Erleichtern der Drehbewegung des Schaftes verbunden ist; - A projection engaging in the formed as a piston part of threaded shaft, to grant its axial movement when the shaft around the axis is rotated with the bristles facing away from the end of the threaded shank is connected with a web or the like for facilitating the rotational movement of the shaft;.

- eine durchgehende, in dem als Bürste dienenden Teil des Behälters ausgearbeitete durchgehende Leitung, welche Leitung mit der inneren Aushöhlung des Behälters in Verbindung steht ; - A continuous, elaborated in serving as a brush part of the vessel through line, which line is connected to the internal cavity of the container;

- eine Mehrzahl Reihen von Borsten,wobei wenigstens einige davon schräg angeordnet sind. - A plurality rows of bristles, at least some of which are arranged at an angle.

Gemäss einer bevorzugten Ausführungsform der Erfindung sind die Borsten in vier längsverlaufende Reihen aufgeteilt, wobei die zwei inneren Reihen, welche nachgiebiger und unterschiedlich gefärbt sind, in bezug auf die Längsachse der Zahnbürste rechtwinklig hervorragen, während die zwei seitli angeordneten Reihen in bezug auf die Längsachse so wie auf die rechtwinklige Achse geneigt sind. According to a preferred embodiment of the invention the bristles are divided into four longitudinally extending rows, with the two inner rows which are dyed more compliant and different, projecting with respect to the longitudinal axis of the toothbrush at a right angle, while the two seitli rows arranged with respect to the longitudinal axis so are inclined as to the perpendicular axis.

Anhand der beiliegenden Zeichnungen wird ein Ausführungsbeispiel näher erläutert. Reference to the accompanying drawings, an embodiment is explained in detail. Es zeigt: It shows:

Fig. 1a, 1b, 1c, 1d den den Gegenstand der Erfindung bildend in dessen grundlegende innere Teile zerlegte Behälter; FIG. 1a, 1b, 1c, 1d to the subject of the invention in forming the basic inner exploded container;

Fig. 2 in perspektivischer Ansicht den Endbereich der mit Borsten versehenen Zahnbürste; Figure 2 is a perspective view of the end portion of the bristled toothbrush.

Fig. 3 einen Seitenriss des montierten Behälters; FIG. 3 is a side elevation of the assembled container;

Fig. 4 dessen Längsschnitt nach einer zu der grössten Grundfläche des Griffes parallelen Linie; Figure 4 the longitudinal section along a direction parallel to the largest base of the handle line.

Fig. 5 einen Längsschnitt nach der Linie AA des Behälters, parallel zu der kleinsten Grundfläche des Griffs; 5 shows a longitudinal section along the line AA of the container, parallel to the smallest base area of the handle.

Fig. 6 einen Querschnitt nach der Linie EE; Fig. 6 is a cross-sectional view along line EE;

Fig. 7 einen Querschnitt nach der Linie FF; 7 shows a cross section along the line FF. Fig. 8 einen Querschnitt nach der Linie DD; 8 is a cross section along line DD.

Fig. 9 einen Querschnitt nach der Linie CC. Fig. 9 is a cross section along the line CC.

Bezugnehmend auf die verschiedenen Figuren "umfasst der Behälter den innen hohlen Griff 1, mit viereckigem, mit Vorteil rechteckig ausgebildeten inneren Querschnitt, dessen Endbereich l' zahnbürstenförmig ausgebildet ist. Referring to the various figures "the container comprises the internally hollow handle 1, with a square, rectangular shaped with advantage inner cross section, the end portion l 'is formed toothbrush shaped.

Im Innern des Handgriffs 1 ist das als Kolben ausgebildete Teil 5 mit Gewindeloch verschiebbar, welches sich auf den Schaft 4 dann aufschraubt wenn dieser mittels dem mit dem Steg 2' endenden Handgriff 2 gedreht wird. In the interior of the handle 1 which is designed as piston part 5 is slidably threaded hole extending to the stem 4 then unscrewing it is rotated by means of which the web 2 'ending handle 2nd

Wenn der Kolben 5 seine oberste Lage einnimmt (mit bezug auf die Figuren 4 und 5) wird die im Innern des Griffs 1 enthaltene Paste durch die Leitungen 6 und 6' hindurch zwischen den Borsten 3, 3' der Bürste zum Ausfliessen gezwungen. the paste contained inside the handle 1 of the brush for the outflow when the piston 5 is in its uppermost position (with respect to Figures 4 and 5) through lines 6 and 6 'pass between the bristles 3, 3' forced.

Die bereits erwähnten Borsten bestehen aus vier Längsreihen, wobei die inneren Borsten 3' nachgiebiger und unterschiedlich gefärbt sind und, in bezug auf die Längsachse der Zahnbürste rechtwinklig angeordnet sind, während die seitlich angeordneten Reihen, dh die äusseren Reihen 3 in bezug auf Längsachse und auf die rechtwinklige Achse geneigt sind. The aforementioned bristles consist of four longitudinal rows, with the inner bristles are 3 'colored compliant and different and, are arranged at right angles with respect to the longitudinal axis of the toothbrush, while the laterally arranged rows, ie, the outer rows 3 with respect to the longitudinal axis and the perpendicular axis are inclined.

Die den vorliegenden Behälter in bezug auf andere bekannte Behälter unterscheidenden Merkmale sind: - der viereckige oder vieleckige Querschnitt des Griffs 1, welcher eine Drehbewegung des Kolbens 1 bei der Schraubbewegung ausschliesst, ohne hierzu Verschiebefedern zu benötigen; The present the container with respect to other known containers distinctive features are: - the square or polygonal cross-section of the handle 1, which excludes a rotation movement of the piston 1 in the screwing without the need for this, displacement springs;

- der mit einem Steg 2' versehene Griff 2 ist zwecks Erleichterung des Anschraubens ebenfalls viereckig ausgebildet, wodurch jeweils dessen Drehbewegung von 90 und 180º auf einfache Weise kontrollierbar ist; - The handle 2 with a web 2 'is provided in order to facilitate the screwing also formed rectangular, whereby the rotational movement of 90 and 180 in a simple manner is each controllable;

- die Schräganordnung der äusseren Borsten 3 in bezug auf die inneren Borsten 3' so wie deren unterschiedliche Härte um das Reinigen der Zähne und die Massage des Zahnfleisches zu erleichtern. - 'As well as their different hardness to the cleaning of teeth and massage of the gums to facilitate the oblique arrangement of outer bristles 3 relative to the inner bristles third

Das Ganze wird mit Vorteil durch Pressguss, in genügend hartem plastischem Material hergestellt. The whole is advantageously produced by press molding, in enough hard plastic material.

Die Erfindung ist nicht auf die dargestellte Form der den Behälter darstellenden Teile, einschliesslich die Art des hierzu gewählten Materials eingeschränkt. The invention is not restricted to the illustrated form of the container constituting parts, including the type of material chosen for this purpose. Es sind hier Abwandlungen denkbar ohne den Rahmen des Schutzumfanges zu verlassen. There are to leave here modifications conceivable without leaving the scope of the scope.

Patentzitate
Zitiertes PatentEingetragen Veröffentlichungsdatum Antragsteller Titel
FR1184450A * Titel nicht verfügbar
FR2331981A1 * Titel nicht verfügbar
US1726197 *4. Febr. 192827. Aug. 1929Robert SoukupToothbrush
US3141465 *3. März 196021. Juli 1964Nelson Pattern CompanyMechanical toothbrush
US4010509 *9. Jan. 19768. März 1977Huish Frederic GDouble sulcus toothbrush
Referenziert von
Zitiert von PatentEingetragen Veröffentlichungsdatum Antragsteller Titel
US6129474 *10. Aug. 199810. Okt. 2000Blackhawk Molding Inc.Toothpaste dispensing toothbrush
Klassifizierungen
Internationale KlassifikationA46B11/00, A47K7/03
UnternehmensklassifikationA46B11/0027, A46B2200/1066
Europäische KlassifikationA46B11/00C6B2
Juristische Ereignisse
DatumCodeEreignisBeschreibung
19. Apr. 1979AKDesignated states
Designated state(s): BR DE GB JP LU SE SU US
19. Apr. 1979ALDesignated countries for regional patents
Designated state(s): FR
29. Jan. 1981REFCorresponds to
Ref document number: 2857078
Country of ref document: DE
Date of ref document: 19810129
Format of ref document f/p: P